Raclette mit Baumnuss-Dörrbirnen-Streusel und Speckbrösel

01. November 2016


Mini-Raclette: Für 4 Personen

Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
(für 4 Personen empfehlen wir 2 Mini-Raclette Sets)


Zutaten

  • 800 g Raclettekäse (ca. 200 g / Person)
  • 30 g Baumnusskernen, grob gehackt
  • 20 g Dörrbirnen, gehackt
  • 20 g Williamsschnaps
  • 1 El Petersilie, fein gehackt
  • Abgeriebene Zitronenschale von ½ Bio Zitrone
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Dörrbirnen mit Williams 20 Minuten marinieren.

Gehackte Baumnusskerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Öl hellbraun
rösten und auskühlen lassen.

Mit allen anderen Zutaten vermischen und mit Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken.


Zutaten Speckbrösel

  • 100 g Bratspeck in Scheiben


Zubereitung

Speck in feine Streifen schneiden. Ofen auf 120°C vorheizen.

Speck auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen knusprig garen.

Auskühlen lassen und anschliessend in einem Cutter oder Mörser sehr fein reiben (Pulver).

Raclettekäse im „Schüfeli“ schmelzen, mit Streusel und Speckbrösel bestreuen und auf Teller gleiten lassen.
 
 

Tipp

Geschmolzener Raclettekäse auf vorgebratene Kalbsschnitzel verteilen.

Wenn Kinder mitessen, kann man den Williams sehr gut weglassen.
 


Rudolf Lehmann

Raclette mit Baumnuss-Dörrbirnen-Streusel und Speckbrösel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten